Dr. Rolf Meier
Coach in Hamburg, Coaching in Hamburg, systemischer Coach, Führungskräfte Coach, Team Coaching, Business Coaching

Systemisches Coaching für Sie

Als systemischer Management- und Business-Coach helfe ich Führungskräften, Management und Unternehmern dabei, Ihre eigenen Möglichkeiten im Kontext Ihres beruflichen oder privaten Umfeldes besser zu erkennen und besser zu nutzen. Sie werden durch mich ganzheitlich, d.h. systemisch, ziel -, lösungs- und ergebnisorientiert gecoacht.

Als Ihr Coach habe ich die Verantwortung für die methodische Vorgehens- und Verlaufsgestaltung (Prozessverantwortung) im Coaching. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Lösungen und damit verbundene Umsetzungs- und Ergebnisverantwortung aus Ihrem Coaching.

In Ihr Coaching sollten Sie neugierig, lernbereit, veränderungswillig und umsetzungsorientiert gehen. Die Inhalte des Coaching werden durch mich absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Mein Coaching wird von der konsequenten Berücksichtigung der Werte: Freiheit, Freiwilligkeit, Ressourcenverfügung und Selbststeuerung geprägt. Ihre Wahrnehmngserweiterung, das Entwickeln von Handlungsalternativen durch Sie und Ihre Entscheidungsfähigkeit in Ihrer Veränderungsthematik stehen im absoluten Mittelpunkt meines Coaching.

Themen des systemischen Einzelcoaching

Veränderung Konflikt Visionen Einzelcoaching Leadership Marketing Burnout Führung work-life-balance Karriere

Wirkungserwartung von systemischem Coaching

  • Sie entwickeln Ihr Potenzial
  • Sie nehmen neuen Kontakt mit sich auf
  • Sie nehmen Veränderungen
  • Sie gelangen schneller zu Entscheidungen
  • Sie gestalten Ihre Zusammenarbeit wirkungsvoller
  • Sie erweitern Ihr Verhaltensrepertoire
  • Ihre Motivation wird geweckt
  • Ihre Leistungsbereitschaft steigt
  • Sie erreichen Ihre Ziele effektiver
  • Sie stärken und sichern Ihre berufliche Kompetenz
  • Ihre persönliche Zufriedenheit wächst

Zielgruppen meines systemischen Coaching

  • Vorstände und Aufsichtsräte
  • Übernahme neuer Führungsaufgaben
  • Geschäftsführer und Beiräte
  • Obere Führungskräfte
  • Organisationseinheiten sowie
  • Teams

Coaching ist nicht ...

  • Psychotherapie - also auch kein "Couching"
  • Führungskräfte- oder Vorgesetztenersatz
  • Klassische (Fach-) Beratung

Woran erkenne ich einen guten Coach?

  • Er stellt sich in den Dienst des Coachee.
  • Er legt alles offen, ist methodisch professionell, gehört keiner Sekte an, ist kein IM von irgendwem, arbeitet aus Qualitätsgründen und nimmt nicht jeden Auftrag an wegen des Honorars.
  • Coaching ist eine Tätigkeit auf Zeit - der Coach muss sich durch seine Arbeit angemessen schnell überflüssig machen.

Coachingablauf

1. Phase: Kontakt und Kontrakt
2. Phase: Systemische Themen- und Zielklärung
3. Phase: Zielorientierte Ressourcenidentifikation und Reflexion
4. Phase: Handlungskompetenz im systemischen Zielkontext festlegen
5. Phase: Controlling
Der detaillierte Ablauf als PDF

Coachingdauer

Als Coach stehe ich Ihnen ganz- bzw. halbtägig zur Verfügung - ich arbeite systemisch, strukturiert und für Sie messbar (Ziel- bzw. Ergebnisvereinbarung). Aus meiner Erfahrung geht ein systemisch-themenzentriertes Coaching in der Regel nicht über drei ganztägige Sitzungen, bzw. sechs halbtägige Sitzungen hinaus.

Zwischen den Coachings

Nach jedem Coaching-Termin halten wir telefonischen Kontakt, damit Sie den Zwischenstand Ihres Veränderungserfolges mit mir reflektieren können.

Coachingort

Für das Coaching benötigen wir einen abgeschirmten, ruhigen Raum, der sich in Ihrem Unternehmen - oder in einem Hotel Ihrer Wahl - befindet, ausgestattet mit zwei Pinnwänden, einem Moderationskoffer, einem Flipchart und einem Overhead-Projektor.